Aktiv leben
im Alter!

Die Angebote des Seniorenforums der Gemeindediakonie Hiltrup e. V. fördern die Gemeinschaft von älteren Menschen in Hiltrup und Amelsbüren.

Aktuelles:

Wasser

Dienstag 20. Februar 2018

Ghetto - Schauspiel mit Musik im WBT

GHETTO wurde für den israelischen Journalisten, Theaterautoren und -leiter Joshua Sobol zum Welterfolg.

„1942 im jüdischen Ghetto von Wilna. Jakob Gens, Chef der jüdischen Ghettopolizei, arrangiert sich mit dem SS-Führer Hans Kittel. Sein Motto: "Arbeiten, um zu überleben." Um die Moral und den Lebenswillen der Juden zu stärken, will Gens ein Theater im Ghetto gründen. …
In einem Reigen atemloser Szenen mit Klezmer-Musik-Einlagen begegnen wir den Ghettobewohnern, von denen ein jeder auf seine Weise auf den mörderischen Wahnsinn reagiert.“

Zeit: 19.00 Uhr bis ca. 22.45 Uhr
Ort: Wolfgang Borchert Theater, Münster

Eintritt: Zwischen 19.00 € und 24,00 €
Abfahrt: 19.00 Uhr mit PKW ab Evangelisches Gemeindezentrum Hiltrup, Hülsebrockstraße 16
Anmeldung: Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!

Kontakt: Gisela Riedel, Seniorenforum der Gemeindediakonie
Telefon: 02501 16697

Start Radelgruppe

Jeden ersten Dienstag und jeden dritten Samstag im Monat

Radfahrgruppe im Seniorenforum

1. Nachmittagstour am Dienstag 06. März 2018 in Richtung Gievenbeck/Aasee ca. 35 KM

Zeit: 13.30 - 18.00 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Hiltrup, Hülsebrockstraße 16 (Treffpunkt)

Ansprechpartner:
Auskünfte zum Tourenprogramm und zur Teilnahme durch Rainer Glanemann
E-Mail: rainer.glanemann(at)t-online.de

Burg Vischering

Donnerstag 22. März 2018

Noch einige Plätze frei: KOMM MIT zur Burg Vischering

Exkursion nach Lüdinghausen mit Führung in einer der schönsten Wasserburgen in Westfalen

Die erste Fahrt der Kulturbegleitung im Seniorenforum der Gemeindediakonie führt nach Lüdinghausen zur Burg Vischering. Es besteht die Möglichkeit das Gelände um die Burg zu erkunden und unter fachkundiger Führung die Geschichte und die Räume der Anlage kennenzulernen. Anschließen wird im Cafè „Indigo“ eingekehrt.

Zeit: 13.00 bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Burg Vischering, Lüdinghausen

Teilnahmebeitrag: Die Kosten für Eintritt, Führung, Fahrt und Kaffeetrinken belaufen sich auf 25,00 €

Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich im Büro der Gemeindediakonie, Gisela Riedel, Telefon 02501/16697 an.

Angebote:

Das Seniorenforum umfasst ein breites Angebotsspektrum.
Die Angebote in der Übersicht.

Beratung

Die Haupt- und Ehrenamtlichen im Seniorenforum beraten rund um das Thema „Älter werden in Hiltrup“. Bei Fragen zur häuslichen Pflege gibt es eine Kooperation mit der Diakoniestation Münster.

Mehr zur Beratung …

Begegnung

Im Seniorenforum gibt es verschiedene Angebote der Begegnung und zur Freizeitgestaltung. Beliebt sind auch Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung. Hinweise dazu unter Aktuelles.

Mehr zur Begegnung …

Bildung

Durch die Initiative „Wir um 60“ gibt es im Seniorenforum ein vielseitiges Angebot an Kursen. Es besteht die Möglichkeit etwas Neues zu lernen und an vorhandenen Fähigkeiten und Interessen anzuknüpfen.

Mehr zur Bildung …

Bewegung

Beim Seniorentanz, auf den Radtouren im Münsterland und in der Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz hat die Bewegung einen hohen Stellenwert.

Mehr zur Bewegung …

Beteiligung

Das Seniorenforum lebt von der Beteiligung vieler. Es bietet die Möglichkeit, im Team zu arbeiten und die Lebensbedingungen im Stadtteil aktiv zu gestalten. Ihr Engagement kann das Älter werden im Stadtteil bereichern.

Mehr zur Beteiligung …

Projekte

LWL Halle

KOMM MIT

Informationen über das Projekt zur Kulturbegleitung für Senioren in Hiltrup und Amelsbüren

Die Kulturbegleitung wirbt mit dem Slogan KOMM MIT. Ehrenamtliche bieten Senioren an, sie zu Kulturveranstaltungen ihrer Wahl zu begleiten. KOMM MIT steht für Gemeinsam statt Einsam.

Mehr zu den dem Projekt:

Projekte im Seniorenforum

Projekte im Seniorenforum verdienen Beachtung und Aufmerksamkeit. Aktuell ist die Gemeindediakonie an zwei Projekten beteiligt. Dies sind die Kulturbegleitung in Hiltrup und Amelsbüren und die Beteiligung an der Quartiersentwicklung für Senioren in Hiltrup-Ost.

Mehr zu Projekte ...