Nachbarschaftshilfe
Von Mensch zu Mensch

Das Angebot richtet sich sowohl an alleinlebende ältere Menschen, als auch an Angehörige, die Entlastung in der Betreuung ihres pflegebedürftigen Angehörigen benötigen. In Einzelfällen leistet die Nachbarschaftshilfe auch Hilfe in jungen Familien.

  • 20 Ehrenamtliche besuchen einmal wöchentlich Menschen in Hiltrup und verbringen gemeinsam Zeit mit ihnen.
  • Zu den Angeboten gehören: Gesellschaft leisten, reden, vorlesen, spazieren gehen, einkaufen oder bei Arztbesuchen und Behördengängen begleiten

Die Hilfe wird durch die Mitarbeiterin der Gemeindediakonie vermittelt. Sie hält Kontakt zu den Betreuten und den Nachbarschaftshelfern.

Die Nachbarschaftshelferinnen und Nachbarschaftshelfer erhalten durch monatliche Treffen Rückhalt und Sicherheit.