Gesprächskreis Pflegende Angehörige

Die Pflege von Angehörigen ist oft extrem belastend. Sie ist nur leistbar, wenn Pflegende sich immer wieder mit ihrer Situation und die sie überfordernden Aspekte auseinandersetzen. Pflegende Angehörige sollten eigene Bedürfnisse nicht ganz zurückstellen und unterstützende Maßnahmen in der Pflege zulassen.

Der entscheidende Gewinn des Gesprächs in einer Gruppe besteht

  • im Austausch von Erfahrungen in einer Atmosphäre der Anteilnahme und des gegenseitigen Verständnisses,
  • im Erkennen der eigenen Belastungen und der Möglichkeit, für sich selbst zu sorgen,
  • in der Erfahrung von Gemeinschaft,
  • in der Vermittlung von praktischen Anregungen, die den Pflegealltag erleichtern und
  • in der Erkenntnis, dass Schuldgefühle, Wut und Trauer Gefühle sind, die nicht nur den Einzelnen betreffen, sondern von allen ähnlich erlebt werden.

Der offene Gesprächskreis findet zu wechselnden Themen und an wechselnden Orten im Ev. Gemeindezentrum, Hülsebrockstraße 16 oder im Kath. Pfarrzentrum, Patronatsstraße statt. Der Gesprächskreis Pflegende Angehörige ist eine Kooperation der Gemeindediakonie Hiltrup mit der Diakoniestation Münster und der Mayer-Suhrheinrich Stiftungung.

Bei neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist eine telefonische Anmeldung unter 02501 16697 erwünscht.

Datum:

Donnerstag 22. Februar 2018


Zeit:

15.30 bis 17.00 Uhr


Ort:

Evangelisches Gemeindezentrum Hiltrup, Hülsebrockstraße 16


Infos:

Weitere Treffen werden in der Lokalpresse und auf dieser Webseite angekündigt.